Mit Inspiration, Offenheit und Achtsamkeit begleite ich Dich in Deinem Wachstums- und Werdeprozess.

Ich bin Jahrgang 1975, verheiratet und lebe mit meinem Mann, Sohn und Hund in Schwalbach am Taunus. Das ist mein „erster Job“.

In meinem „zweiten Job“ bin ich Führungskraft in einem internationalen Konzern und schöpfe aus dieser Erfahrung bei der Konzeption meiner Kurse und bei meinen Coachings. Für mich ist die Zukunft der Führung menschlich und Achtsamkeit dabei der stärkste Hebel für persönliche Entwicklung.

In meinem Herzensjob bin ich Achtsamkeitscoach und Meditationsleiterin, sowohl bei uns im Unternehmen, als auch selbständig in einem Studio in Sulzbach.

Durch meine Ausbildung zum systemischen Management Coach nach der Hamburger Schule in 2015 habe ich Werkzeuge an der Hand, um Dich bei beruflichen und privaten Veränderungen und Themen zu begleiten und dabei systemisch und mit Deinen eigenen Ressourcen zu arbeiten.

Meine Ausbildung zur Meditationsleiterin an der Akademie für gesundes Leben habe ich 2018 absolviert, um meine eigene Meditationspraxis zu fundieren und zu vertiefen. Die Kraft und Wirkung von Meditation überzeugt mich so, dass ich seit 2018 Kurse anbiete und Menschen für die Meditation begeistere.

Achtsamkeit ist meine innere Haltung und mein Anker im oft turbulenten Alltag als berufstätige Mutter. Immer wieder ins Hier und Jetzt zu kommen, ist ein kraftvoller und vor allem erlernbarer Weg, den ich als Achtsamkeitscoach und -trainerin überzeugt weitergebe. Meine Ausbildung zum Achtsamkeitscoach habe ich ebenfalls an der Akademie für gesundes Leben absolviert, und zeige in Kursen, Workshops und Einzelcoachings, dass es geht, achtsam, wertfrei und bewußt im Hier und Jetzt zu sein und in die eigene Balance zu kommen.